Mo, 23. Oktober 2017
Rubrik: Aktuell

Schwarzstartkraftwerk

Die gesamte Anlage mit Versorgungssystemen wurde 1998 errichtet und hat eine Laufzeit von insgesamt. 700 h (ca. 35 h/a). Die Hauptaggregate befinden sich in einem ausgezeichneten Zustand, da sie neben der geringen Laufzeit unter Aufsicht des Germanischen Lloyd (GL) und Lloyd’s Register (LR) entspr. der in der KTA 3702, Tabelle 5-1 geforderten Prüfungen sowie unter Einbeziehung der entspr. Klassifikationsvoerschriften komplett überholt wurden. Auch der Generator wurde in einer Fachwerkstatt komplett überholt.

Nach der Überholung sind beide Aggregate nicht wieder in Betrieb genommen.

Eine umfangreiche Dokumentation aller Haupt- und Hilfssysteme sowie sonstiger Einrichtungen des Kraftwerks liegt vor.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!